Impressum

Gurtner Wellness GmbH
Gunzing 57
4923 Lohnsburg
Tel: 0676/4403609
office@gurtner-infrarot.at
www.gurtner-infrarot.at
FN 414604 m
UID ATU68615046
Zuständiges Gericht: Landesgericht Ried im Innkreis
Mitglied der WKO OÖ, Eisen- und Hartwarenhandel
GF: Mag. Alexandra Gurtner
Für den Inhalt verantwortlich:
Gurtner Wellness GmbH
Wir übernehmen keine Haftung für Links.
Alle gesundheitlichen Inhalte sind durch Quellen belegt, diese können jederzeit bei uns nachgelesen werden.
Webentwicklung
rb-logoRoland Berneder
mail-roland-berneder

Datenschutzhinweis
„Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google”). Google Analytics verwendet sog. „Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.”

Soweit Google Adsense, ein Webanzeigendienst der Google Inc., USA (“Google”), auf dieser Website Werbung (Textanzeigen, Banner etc.) schaltet, speichert Ihr Browser eventuell ein von Google Inc. oder Dritten gesendetes Cookie. Die in dem Cookie gespeicherten Informationen können durch Google Inc. oder auch Dritte aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden. Darüber hinaus verwendet Google Adsense zur Sammlung von Informationen auch sog. “WebBacons” (kleine unsichtbare Grafiken), durch deren Verwendung einfache Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Webseite aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden können. Die durch den Cookie und/oder Web Bacon erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google benutzt die so erhaltenen Informationen, um eine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens im Hinblick auf die AdSense-Anzeigen durchzuführen. Google wird diese Informationen gegebenenfalls auch an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Ihre IP-Adresse wird von Google nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten in Verbindung gebracht. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte und die Anzeige von Web Bacons verhindern. Dazu müssen Sie in Ihren Browser-Einstellungen “keine Cookies akzeptieren” wählen (Im Internet-Explorer unter “Extras / Internetoptionen / Datenschutz / Einstellung”, bei Firefox unter “Extras / Einstellungen / Datenschutz / Cookies”).
Weitere Informationen über die Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie auf der Webseite von Google Analytics.
Quelle: www.seo-experte.at

GURTNER Wellness GmbH AGB
Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen

  1. Geltung

Die Lieferungen, Leistungen und Angebote unseres Unternehmens erfolgen ausschließlich aufgrund dieser AGB, und zwar unabhängig von der Art des Rechtsgeschäfts. Sie gelten auch für künftige Geschäfte als vereinbart, auch wenn nicht mehr gesondert darauf hingewiesen wird. Abänderungen bedürfen der Schriftform, mündliche Vereinbarungen sind nicht gültig. Vertragserfüllungshandlungen unsererseits gelten nicht als Zustimmung abweichender Vertragsbestimmungen.

 

  1. Vertragsabschluss, Angebote, Preise, Änderungen

Der Vertragsabschluss entsteht immer erst durch eine schriftliche Bestätigung unsererseits oder durch Absenden oder Übergeben der Ware an den Kunden.

Unsere Angebote verstehen sich unverbindlich und freibleibend. Nebenabreden, insbesondere von Verkäufern, Zustellern, etc. sind für uns nicht verbindlich. Der Inhalt der von uns verwendeten Prospekte, Werbeankündigungen, Internetseiten, etc. wird nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, dass wir darauf schriftlich Bezug nehmen.

Die in unserem Angebot angeführten Preise verstehen sich, sofern nicht anders angegeben, exklusive Umsatzsteuer.

Geringfügige oder sonstige für unsere Kunden zumutbare Änderungen unserer Leistungs- bzw Lieferverpflichtungen gelten vorweg als genehmigt. Dies gilt insbesondere für Abweichungen in Holzmaserung und Struktur, bzw technische Änderungen.

 

  1. Lieferung, Montage

Unsere Angaben bezüglich Lieferterminen sind grundsätzlich unverbindlich. Wir haften nicht für etwaige Verspätungen.

Verpackung, Versand- und Lieferkosten, Versicherung, etc. werden gesondert in Rechnung gestellt. Stellen sich bei der Lieferung bzw. Montage Schwierigkeiten und Wartezeiten heraus, werden diese gesondert in Rechnung gestellt. Der Kunde hat für die  technische Voraussetzungen (elektrische Zuleitung, Bodenbeschaffenheit, Zugang zum Montageort,…) zu sorgen. Weiters ist für eine Zufahrt zum Lieferort und Parkmöglichkeit zu sorgen. Bei einem Montageangebot wird unsererseits von ausreichend Platz ausgegangen (z.B. rundum Zugänglichkeit bei Infrarotkabinen, Höhe + 15 cm).

 

  1. Abnahme, Mängelrüge, Zahlung

Die Ware ist sofort bei Lieferung oder per Vorabüberweisung ohne jeglichen Abzug zu bezahlen. Der Kunde ist laut vereinbartem Termin zur sofortigen Abnahme verpflichtet. Für Sonderanfertigungen wird eine Anzahlung in Rechnung gestellt. Zahlungen gelten erst mit Eingang auf unserem Geschäftskonto als geleistet. Für den Fall des Zahlungsverzugs sind wir berechtigt, ab Fälligkeit 4% Verzugszinsen zu berechnen. Bei Nichtabnahme der bestellten Ware werden 15%, bei Sonderanfertigungen 50% der vereinbarten Kaufsumme in Rechnung gestellt. Die bestellte Ware kann unsererseits verwertet werden. Allfällige Mahn- und Inkassokosten werden in Rechnung gestellt. Mahnkosten werden mit 15 Euro pro Mahnung in Rechnung gestellt.

Bei Lieferungen unsererseits ist der Kunde verpflichtet, die Ware sofort zu untersuchen. Mit Unterschrift auf dem Lieferschein bestätigt er ausdrücklich die Schadlosigkeit der Ware.  Bei Lieferungen durch Paketdienste, Speditionen, etc. ist die Ware umgehend zu untersuchen und ein Mangel binnen 3 Tagen schriftlich anzuzeigen. Die Gefahr geht bei Lieferung bzw. Übergabe an den Kunden auf diesen über.

Wir sind bei Annahmeverzug oder anderen wichtigen Gründen, wie insbesondere Eröffnung des Konkursverfahrens über das Vermögen eines Vertragspartners oder Abweisung eines Konkursantrags mangels kostendeckenden Vermögens, zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Für den Fall des Rücktritts haben wir bei Verschulden des Kunden die Wahl, einen pauschalierten  Schadenersatz von 15% vom Rechnungsbetrag oder den Ersatz des tatsächlich entstandenen Schadens zu begehren.

 

  1. Eigentumsvorbehalt

Alle Waren werden unter Eigentumsvorbehalt geliefert und bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Bei Zurückforderung bzw Rücknahme der unter Eigentumsvorbehalt stehenden Ware durch uns liegt nur dann ein Rücktritt vor, wenn dieser ausdrücklich erklärt wird. Wir sind unbeschadet weiterer Ansprüche berechtigt, angefallene Transport- und Manipulationskosten zu verrechnen. Die unter Eigentumsvorbehalt stehenden Waren dürfen nicht verkauft, verwertet oder verarbeitet werden. Der Kunde trägt das volle Risiko für die Vorbehaltsware. Bei Lieferung unter Eigentumsvorbehalt tritt der Kunde uns schon jetzt seine Forderungen gegenüber Dritten ab, soweit diese durch Veräußerung oder Verarbeitung unserer Waren entstehen, bis zur endgültigen Bezahlung unserer Forderung zahlungshalber ab, Ist der Kunde mit seinen Zahlungen uns gegenüber in Verzug, so sind die bei ihm eingehenden Verkaufserlöse abzusondern und hat der Kunde diese nur in unserem Namen inne. Allfällige Ansprüche gegen einen Versicherer sind in den Grenzen des § 15 VersVG bereits jetzt an uns abzutreten.

 

  1. Gewährleistung, Garantie

Gewährleistungsansprüche des Kunden erfüllen wir bei Vorliegen eines behebbaren Mangels nach unserer Wahl entweder durch Austausch, Reparatur oder Preisminderung. Eine Beanstandung berechtigt nicht zur Zurückbehaltung oder Minderung des Kaufpreises.

Die freiwillige Garantie von 20 Jahren bezieht sich lediglich auf die Funktion der Heizelemente (Röhren) und gilt nur in Verbindung mit der Verwendung einer icon-Steuerung und in einer privaten Gurtner Infrarotkabine. Die Garantieansprüche sind schriftlich an unsere Firma unter Vorlage der Originalrechnung zu stellen. Etwaige Zusatzkosten im Zusammenhang mit der Garantieerfüllung für Lieferung und Einbau gehen zu Lasten des Bestellers. Im Falle von Beschädigungen durch unsachgemäße Montage, Behandlung oder Inbetriebnahme ist die Garantie ausgeschlossen. Die Garantie erlischt auch bei einem Ortswechsel des Geräts (Umstellen der Infrarotkabine oder Sauna), bei Reparaturversuchen oder einem Eingriff in das System durch unautorisiertes Personal oder Übertrag auf andere Personen (die Garantie ist Personenbezogen). Ein Austausch der Röhren darf nur durch von uns autorisiertes Personal erfolgen. Diese freiwillige Garantie hat keinen Einfluss auf die Gewährleistung.

Holz ist ein Naturprodukt. Es kann nicht gewährleistet werden, dass ein bestelltes Produkt dem Muster entspricht. Risse im Holz sind natürlich, sie sind kein Reklamationsgrund und gelten nicht als Mangel. Weiters sind kleine optische Mängel produktionsbedingt. Sie sind ebenfalls kein Reklamationsgrund oder Mangel.

Wir übernehmen keine Haftung für Folgeschäden, die aus dem Ausfall des gelieferten Produktes entstehen.

 

  1. Produkthaftung, Schadenersatz

Sämtliche Schadenersatzforderungen gegen uns sind in Fällen leichter Fahrlässigkeit ausgeschlossen. Das Vorliegen von leichter bzw grober Fahrlässigkeit hat der Geschädigte zu beweisen. Regressforderungen im Sinne des § 12 Produkthaftungsgesetz sind ausgeschlossen, es sei denn, der Regressberechtigte weist nach, dass der Fehler in unserer Sphäre grob fahrlässig verschuldet worden ist.

 

  1. Gerichtsstand, anzuwendendes Recht, salvatorische Klausel

Als Gerichtsstand und Erfüllungsort gilt der Firmensitz unseres Unternehmens. Es gilt ausschließlich österreichisches Recht. Die Anwendung des UN-Kaufrechts wird ausdrücklich ausgeschlossen.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam oder undurchführbar sein, so berührt dies nicht die Gültigkeit der Bedingungen im übrigen nicht. Die rechtliche Unwirksamkeit einzelner Vertragsbestandteile entbindet die Vertragspartner nicht vom Vertrag. Die unwirksamen Bestimmungen sind sinngemäß zu ersetzen.

 

  1. Datenschutz

Der Kunde erteilt seine Zustimmung, dass auch die im Kaufvertrag mit enthaltenen personenbezogenen Daten in Erfüllung dieses Vertrags von uns automationsunterstützt verarbeitet und gespeichert werden. Pläne, Skizzen oder sonstige technische Unterlagen bleiben ebenso wie Muster, Kataloge, Prospekte und Abbildungen  und dergleichen stets unser geistiges Eigentum.  Fotos der beim Kunden aufgestellten Infrarotkabine dürfen für Werbezwecke verwendet werden.

 

  1. Gesundheit, Eigenverantwortung

Der Kunde verwendet das Produkt in Eigenverantwortung. Es wird mit einer ausführlichen Gebrauchsanleitung geliefert, die bei Verlust jederzeit angefordert werden kann. Der Kunde hat selbst etwaige gesundheitliche Risiken mit seinem Arzt abzuklären. Jegliche Haftung diesbezüglich lehnen wir ab.

 

  1. Weiterveräußerung

Ein Verkauf an Wiederverkäufer ist ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung untersagt. Weiters ist der Einbau in Importkabinen zum Zwecke der Weiterveräußerung untersagt.

 

  1. Technische Störungen:

In seltenen Fällen können Einflüsse von Außen (z.B. Funkanlagen) die Datenübertragung der Steuerung stören. In solchen Fällen besteht die Möglichkeit, dass die Datenübertragung nicht bei allen Mobilgeräten ordnungsgemäß funktioniert. Dies ist kein Rückgabegrund. Normalerweise kann ein Mobilgerät mit stärkerer Sende- und Empfangsleistung Abhilfe schaffen, in seltenen Fällen ist ein stärkerer WLAN-Router nötig. Eine solche Systemumstellung wird durch Aufpreis vorgenommen. Sollten die Außeneinflüsse dennoch zu stark sein, muss der Kunde selbst Abhilfe schaffen (z.B. Störquelle entfernen).

 

  1. Rückgaberecht

Bei Online-Bestellungen und telefonischen Bestellungen besteht ein 14-tägiges gesetzliches Rückgaberecht. Hierfür reicht eine fristgerechte schriftliche Mitteilung und anschließende Rücksendung auf eigene Kosten an unsere Adresse. Eingebaute Infrarotstrahler, Steuerungen, Regler und andere Komponenten können nicht retour genommen werden. Infrarotkabinen können nach der Lieferung nicht zurückgenommen werden (aus hygienischen Gründen und weil individuelle Anpassungen nötig sind). Sonderanfertigungen sind immer von der Rückgabe ausgeschlossen.

 

Gurtner Wellness GmbH
Email: office@gurtner-infrarot.at
Phone: 00436764403609
Fax: 0043775436947
Url:
Gunzing 57
Lohnsburg, AUT 4923